Girl | 16 | Du fehlst. | 05062014 | Nie wieder streiten abends, endlich wieder leicht zu haben | Das ist meine eigene, kleine Tragödie.
"Wie sieht der Himmel aus, der jetz’ über dir steht? Dort wo die Sonne, im Sommer nicht untergeht. Wo fängt dein Himmel an, und wo hört er auf? Wenn er weit genug reicht macht dann das Meer zwischen uns nichts mehr aus?”
— Philipp Poisel (via bordsteinpoesie)
"Ich weiß nicht woran ich denken soll, wenn ich nicht an dich denken soll.”
— bordsteinpoesie (via bordsteinpoesie)
"Aber meistens sind leichte Entscheidungen die falschen und manchmal haben wir das Gefühl, zurück zu gehen, obwohl wir uns eigentlich nach vorn bewegen.”
— Cecilia Ahern (via bordsteinpoesie)
"Kannst du mich sehen auch wenn alles schimmert, auch wenn tausend Farben sich um uns drehen?”
— Jennifer Rostock
"Du nimmst auch alles was du kriegen kannst, oder?”
— bordsteinpoesie
"Ich hasse es, wenn mich viele Menschen ansehen.”
— bordsteinpoesie
Anonymous asked: Wie machst du die Bilder mit Schrift?

Würde ich euch erzählen, dass ich einige davon mit Paint mache und dann einfach nur mit “Snipping Tool” einen Screenshot mache, würdet ihr mich auslachen.

Anonymous asked: So wunderschöner Block.

Danke.

areyougonnagomywayxoxo asked: Ich Liebe deinen Blog. Deine Gedanken sind so fesselnd.

Sehr süß, danke.

"Bis unsere Wege sich trennen, bleibt uns nicht mehr viel Zeit. Komm wir machen daraus ‘ne kleine Ewigkeit. Mit der Gewissheit, diese Seelen bleiben immer verwandt. Egal, wie viele Meilen uns teilen, irgendwann.”
— Silbermond
"wish I had known that.”
— borsteinpoesie
"Es interessiert mich nicht, ich
verlier mich, ich
bin was ich bin.”
— bordsteinpoesie
"Wenn ich eines gut kann, dann im richtigen Moment das Falsche zu sagen.”
— bordsteinpoesie
Anonymous asked: ist das "bei jeder Wimper die ich wegpuste , wünsche ich mir das gleiche " von dir ?

Ja, wieso?

©